So erstellen Sie eine professionelle Homepage für Ihren Elektroinstallationsbetrieb

Anstatt Zeit mit einer Web-Agentur oder komplizierten Programmen zu verschwenden nutzen Sie Ihre knappe Bürozeit lieber um mit Zeta Producer Ihre professionelle Firmen-Homepage selbst zu erstellen. Moderne, Smartphone-optimierte Layouts und übersichtliche Bedienung inklusive.

Getestet von Getestet von CT, Computerwoche, PC Welt

8 Tipps für Ihre Elektriker-Homepage

Mit Zeta Producer, dem professionellen Homepage-Baukasten für Windows, können Sie Ihre Firmen-Website jetzt einfach selbst erstellen. Auf dieser Seite haben wir Ihnen einige Tipps bereitgestellt damit Sie sich mit Ihrer Website von Ihren Mitbewerbern abheben können und Sie Ihren Kunden mehr als nur eine Web-Visitenkarte bieten können.

So könnte die Website für Ihren Elektroinstallationsbetrieb aussehen

Tipp 1
Inspirieren Sie Besucher durch abgeschlossene Projekte

Geben Sie Kunden einen Einblick in Ihre aktuellen Projekte (Vorher/Nachher-Fotos) und veröffentlichen Sie Bilder von Ihren momentanen Baustellen auf Ihrer Website. So bekommt der Interessent Einblick in Ihre Leistungen und wird eventuell auf technisch mögliche Neuerung hingewiesen.  

Neben der Installation von Produkten verkaufen Sie auch Elektroartikel? Oder Sie haben jede Menge Ersatzmaterial auf Lager? Dann stellen Sie diese über einen Shop auf Ihrer Website zum Kauf zur Verfügung.

Tipp 2
Machen Sie auf sich aufmerksam

Sie arbeiten mit Partner anderer Handwerksberufe zusammen? Dann erstellen Sie eine Seite auf Ihrer Website auf der Sie über die Zusammenarbeit informieren. Eventuell können Ergebnisse der Zusammenarbeit von Projekten als Referenz genutzt werden. Bitten Sie Ihre Partner, dass diese ebenso auf Ihre Elektrikerfirma hinweisen.

Sie unterstützen die Fußballmannschaft der Stadt oder sind Sponsor der örtlichen Feuerwehr? Dann erkundigen Sie sich, ob von der Website des Vereins ein Link zu Ihrer Website gesetzt wird.

Tipp3
Beeindrucken Sie durch besonderen Service

Bieten Sie Ihren Kunden zusätzlichen Service indem Sie einen Stromsparrechner auf Ihrer Website integrieren oder zu einem verlinken. Stellen Sie Stromspartipps oder die neuen Produktkataloge zum Download zur Verfügung oder nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie Ihre Leser über Mythen im Bereich der Elektrik bzw. geben Sie hilfreiche Tipps zu oft-im-Alltag-vorkommenden „Was ist wenn…?“- Problemen.  

Sie wollen einem Kunden Entwürfe oder Pläne zur Installation der Elektronik des neuen Hauses zukommen lassen? Dann richten Sie einen geschützten Bereich ein, mit dem der Kunde über ein generiertes Passwort jederzeit Zugriff auf die Pläne hat. So können neue Informationen für den Kunden jederzeit und unabhängig von Bürozeiten eingesehen werden.

Tipp 4
Überzeugen Sie durch Ihre Elektriker-Fachkräfte

Erstellen Sie für jeden Mitarbeiter einen kleinen Steckbrief. Sofern möglich, geben Sie direkt die Zuständigkeitsbereiche der einzelnen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen mit Kontaktdaten an. So können sich Besucher Ihrer Website direkt an den zuständigen Mitarbeiter wenden. 
Haben Ihre Mitarbeiter spezielle Schulungen und Weiterbildungen absolviert oder arbeiten nach zertifizierten Richtlinien, können diese auch direkt im Steckbrief hinterlegt werden.

Tipp 5
Bleiben Sie präsent

Sie besuchen eine Fachmesse oder haben 10-jähriges Firmenjubiläum? Sie bieten neuerdings die Installation von Photovoltaik-Anlagen an?

Dann informieren Sie Ihre Kunden! Nutzen Sie die Vorteile eines Newsletters und informieren Sie Ihre Kunden regelmäßig über Ihre aktuellen Projekte und Angebote.
Die Anmeldung zum Newsletter kann über ein Formular in der Website realisiert werden.

Tipp 6
Sparen Sie Zeit

Bieten Sie Besuchern Ihrer Website die Bestellung von Katalogen und Broschüren zu neuen Produkten oder Technologien über die Website an.
In Form eines Formulars können Sie vorhanden Broschüren für Besucher auflisten, sodass diese bequem über Ihrer Elektriker-Homepage bestellt werden können.

Sie sind häufig auf Baustellen unterwegs und Ihr Büro ist nicht immer besetzt? Integrieren Sie ein Rückruf-Formular auf Ihrer Website, sodass Sie den Kontakt zum Kunden nicht verlieren.

Tipp 7
Erweitern Sie Ihre Reichweite

Besuchen Sie Online-Plattformen wie Kennstdueinen.de oder Qype.com und erkundigen Sie sich, ob Ihre Leistung bereits von einem Kunden bewertet wurde. Bitten Sie auch zukünftige Kunden darum, dass Sie eine kurze Bewertung Ihrer Leistung auf solchen Plattformen veröffentlichen.

Auf Branchenportalen wie Branchen-info.net können Sie sich als Elektriker inklusive Adressdaten und Internetauftritt eintragen. Vielleicht wird so der ein oder andere Kunde auf Ihre Leistungen aufmerksam.

Tipp 8
Das sollte auf Ihrer Elektriker-Website stehen

  • Leistungen
  • Impressum
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten

Erstellen Sie Ihre Elektriker-Website noch heute!

Intuitive Bedienung auch ohne Vorkenntnisse

Alle Profi-Features: SEO, Maps, Shop, Social Media, Videos…

Support vom Hersteller: Forum, Tutorials, Hotline

Warum warten? Jetzt kostenlos testen!


Jetzt kostenlos herunterladen
Für Windows 10, 8, 7 und Vista

Zeta Producer läuft auf Windows 10, 8, 7 und Vista. Auf Ihrem Web-Server ist keine Installation nötig.
Zum Testen und um private Websites zu erstellen kann die Home-Version kostenlos verwendet werden.

Zeta Producer hat 4.6 von 5 Sternen bei 370 Kundenbewertungen.

4.6