Versionshinweise / Release notes

Zeta Producer, Version 13

Online-Update

(Veröffentlicht: 2017–02–13 13:00)

Verbesserungen:

  • Layout Poster Responsive:
    • Neue Layout-Einstellungen „Allgemein“: „Einfahr-Distanz“, „Einfahhren nach“ und „Einfahr-Dauer“ um das zeitgesteuerte Einfahren des Inhaltsbereichs genauer kontrollieren zu können.
    • Neue Layout-Einstellungen „Kopfgrafik“: „Position“ und „Vertikale-Ausrichtung“ um die Darstellung von Kopfgrafiken besser kontrollieren zu können. Durch „Vertikale-Ausrichtung: Oben“ können z.B. angeschnittene Köpfe verhindert werden…
  • Widgets Formular, Gästebuch, Geschützter Bereich, Konfiguration-Warenkorb, Online-CMS: Verbesserte Kompatibilität mit PHP 7.




Online-Update

(Veröffentlicht: 2017–01–31 15:21)

Verbesserungen:

  • Kopfgrafiken: im Safari-Browser wurden Kopfgrafiken beim Wechsel nicht immer korrekt angezeigt. In Safari wird in Kopfgrafiken nun keine CSS-Animation mehr genutzt, was den Fehler vermeiden sollte.




Online-Update

(Veröffentlicht: 2017–01–24 15:00)

Verbesserungen:

  • Layout Bella Responsive:
    • Neue Layout-Einstellung „Inhaltsbereich > Max. Breite (Pixel)“ um die Generierung der Bilddaten in korrekten Breiten sicherzustellen.
    • Kopfgrafiken oder Container / Text im Inhaltsbereich werden nun nicht breiter als „Max. Breite“ (in Pixeln) dargestellt.




Online-Update

(Veröffentlicht: 2016–11–15 13:37)

Verbesserungen:

  • Layout Poster Responsive:
    • Neue Layout-Einstellung „Hauptmenü > Allgemein > Scrollend“.
    • In der Voreinstellung scrollt die Menüleiste nun auch auf kleinen Bildschirmen nicht mit. Dies kann über die neue Layout-Einstellung generell umgeschaltet werden.




13.3.0

(Veröffentlicht: 2016-10-06 10:50)

Neu:

  • Layout Locus Responsive

  • Branchen: Mode

  • Widget Formular: zusätzlich zur PHP mail()-Funktion können E-Mails nun auch über beliebige SMTP-Server versendet werden. Dies bringt den Vorteil, dass Formulare auch auf Servern ohne MTA (Mail Transfer Agent) wie z.B. Windows-Systemen eingesetzt werden können.

  • Neuer Website Assistent: neue Ansicht „Vorgestellt“ und Suchfunktion.

Verbesserungen:

  • Benutzerrechte: bei aktivierter Benutzerverwaltung wurden beim Einfügen einer neuen Seite und beim Bearbeiten von Innhalten fälschlicher Weise Fehlermeldungen bezgl. fehlender Rechte ausgegeben.

  • Bildverwaltung (Erweitert > Bilder): Werkzeuge > Bilder optimieren liegt nun auch in einer „verlustfreien“ Version (ohne Komprimierung) vor.

  • Entwickler: mittels page.objectId kann nun direkt die Objekt-ID (z.B.: de$ueberUns) einer Seite abgefragt werden – alternativ auch per page.objectIdUri als URI (z.B.: oid://page/de$ueberUns).

  • Layout Travel Responsive: neue Layout-Einstellung um Linien unter Überschriften auszugeben oder nicht.

  • Layout Smart Responsive:
    • neue Layout-Einstellung „Inhaltsbereich > Breite“. Bei Einstellung „Automatisch“ denht sich der Inhaltsbereich ggf. aus, bei „Fix“ wird immer der Platz für optionale News-Artikel oder Untermenü reserviert.
    • der Navigationspfad und die Footer-Sitemap werden nun auch in der mobilen Ansicht angezeigt.
  • Widget Artikelübersicht: neue Ansicht, die nur die Überschriften der Artikel ausgibt.

  • Widget Bild:
    • Vorschaubilder wurden nicht immer zuverlässig bzw. in falschen Größen generiert.
    • Alt-Text kann bei mehrsprachigen Projekten nun pro Sprache eingegeben werden.
  • Widget Facebook Like Box: wird automatisch in ein Facebook Seiten-Plug-in mit veränderten Einstellungen umgewandelt, weil Facebook die Like Box nicht mehr unterstützt.

  • Widget Formular: via Formular versendete E-Mails enthalten nun auch im Plaintext-Teil die tatsächlich übermittelten Inhalte (bisher nur Platzhalter-Text mit Verweis auf HTML-Teil).

  • Widget Gästebuch: nach erfolgreichem Absenden wird nun ein modaler Dialog mit Bestätigung und ggf. Hinweis auf Moderation eingeblendet.

  • Widget Shop - Bestellartikel: es können nun Dimensionen für Vorschau-Bilder angegeben werden und Bilder können auch bei Klick vergrößert dargestellt werden.

  • Widget Shop - Konfiguration / Warenkorb: bei mehrsprachigen Projekten mit mehreren Warenkörben werden Artikel nun nur noch dem Warenkorb der zugehörigen Sprache hinzugefügt.

  • Widget Shop - Warenkorb-Anzeige: die Anzeige funktioniert nun wieder und berücksichtigt auch mehrsprachige Projekte mit mehreren Warenkörben.

  • Widget Slider: bei Verwendung des „Ken Burns“-Effekt kam es in manchen Layouts zu starken Verzögerungen bevor der Slider angezeigt wurde.

Jetzt direkt die neueste Version downloaden




13.2.1

(Veröffentlicht: 2016-07-14 11:00)

Verbesserungen:

  • Kleinere Fehlerbehebungen u.a. beim Bearbeiten von schmalen Artikeln über das „Hamburger“-Menü.




13.2.0

(Veröffentlicht: 2016-07-11 11:00)

Neu:

  • Komplett überarbeiteter „Neue Website“-Assistent.

  • Layout Magazin Responsive: Das bereits bekannte Layout „Magazin“ liegt nun auch in einer responsiven Variante vor. Das „Untermenü“ ist nun unter dem Logo/Suchfeld platziert und nicht mehr im Inhaltsbereich.

  • Widget Wetter modern: neues Widget mit modernerer Darstellung.

Verbesserungen:

  • Artikel-Überschriften: Lange Wörter, die über den Inhaltsbereich herausragen, werden nun in mehrere Zeilen umbrochen.

  • Ausgewählte Seiten erstellen/veröffentlichen: Wenn man die STRG-Taste gedrückt hält, während man eine Seite markiert, so wird nur die jeweilige Seite, ohne Unterseiten markiert.

  • Layouts: Die Folgenden Layouts sind nun bereits ab der Home-Lizenz verfügbar (so war es auch in Version 10): Basic, Beauty, Blog, Boutique, Business, Cars, Faith, Hotel, Lime, Medical, Music, Sport, Wave.

  • Layout Album Responsive: die in den Layout-Einstellungen gewählte Farbe „Hauptmenü > Menühintergrund“ wird nun auch im mobilen Menü korrekt dargestellt.

  • Layout Poster Responsive: Die neue Layout-Einstellung „Allgemein > Inhalt einfahren“ steuert das automatische Hereinscrollen des Inhaltsbereichs, 4 Sekunden nachdem die Seite geladen ist.

  • Layout Producer Responsive: In den Layouteinstellungen kann nun unter „Allgemein“ ein Seitenrahmen definiert werden.

  • LiveView-Bearbeitung: In schmalen Artikeln, wo bei Mouse-Over keine Plus-Buttons dargestellt werden, ist die „Einfügen“-Option nun über das ≡‑Menü erreichbar.

  • Logo:
    • Es können nun auch SVG-Dateien verwendet werden (Vektorgrafiken).
    • Das Logo ist nun nicht mehr mit der in den FTP-Einstellungen angegebenen Web-Adresse verlinkt, sondern mit der jeweiligen Startseite des aktuellen Projektordners. Somit ist verlinkt das Logo nun z.B. in mehrsprachigen Projekten jeweils auf die Startseite der aktuellen Sprache (des aktuellen Projektordners).
  • Updates Suchen: ein einfacher Klick auf „Updates suchen“ sucht nun auch nach Layout-Updates (vormals musste hierzu auch noch STRG gedrückt sein).

  • Widget Bestellartikel: Bestellartikel enthalten nun Microdata (strukturierte Daten). Der Produktname wird aus dem Feld „Überschrift“ generiert.

  • Widget Bild: das aktuelle Bild kann nun beim Bearbeiten des Artikels per Rechtsklick auf das Vorschau-Bild und Wahl der Option „In Bildverwaltung anzeigen“ in der Bildverwaltung angezeigt werden.

  • Widget Disqus-Kommentare: Es wird nun der neueste, Disqus-Embed-Code genutzt, der sowohl http:// als auch https:// unterstützt.

  • Widget Formulare:
    • Es können nun auch Werte an Listenfelder übergeben werden.
    • Über das Attribut form_script_show_button_reset (mit Wert true) kann nun ein optionaler „Cancel“-Button neben dem „Absenden“-Button angezeigt werden. Der Text dieses Button wird über das Attribut form_script_button_reset_title definiert.
    • Bestimmte, neu eingefügte Feldtypen deaktivieren nun nicht mehr den „OK“-Button.
  • Widget Shop: Konfiguration / Warenkorb: Es kann nun pro Projektordner ein Widget eingefügt werden. Somit können z.B. bei mehrsprachigen Projekten auch mehrere Shop-Widgets platziert werden (pro Sprache eines)

  • Widget Tabellarische Daten: Es können nun auch nachträglich Spalten hinzugefügt werden

  • Widget Wetter: Funktioniert nun auch auf Sites. die https:// nutzen.

  • Widget Veranstaltung:
    • Die Bildbreite wird nun dynamisch an die Breite des Artikels angepasst.
    • Veranstaltungen enthalten nun Microdata (strukturierte Daten). Der Veranstaltungsname wird aus dem Feld „Überschrift“ generiert.
  • Widget Veranstaltungsübersicht:
    • Zur Darstellung in der Liste wird nun ein echtes Thumbnail generiert, wenn eine Veranstaltung ein Bild beinhaltet.
    • Es kann nun die maximale Anzahl der dargestellten Veranstaltungen direkt in den Widget-Einstellungen festgelegt werden.




Online-Update

(Veröffentlicht: 2016–04–04 11:20)

Verbesserungen:

  • Layouts Bella Responsive, Contemporary Responsive, Modern Responsive, Panorama Responsive, Poster Responsive, Producer Responsive, Quartett Responsive und Textile Responsive: Die Layout-Einstellung „Menü-Button Art“ zur Umschaltung zwischen Hamburger- und Text-Button wirkt sich nun wieder korrekt aus.




Online-Update

(Veröffentlicht: 2016–03–14 14:34)

Verbesserungen:

  • Navigationsmenü: Dropdown-Menüs werden nun auch auf Touch-Geräten mit Bildschirmbreiten größer 768px wieder korrekt dargestellt.




13.1.0

(Veröffentlicht: 2016-03-10 9:30)

Neu:

  • Layout Swiss-Responsive

  • Attribute: Es wurde ein neues Attribut „body_start“ eingeführt, dessen Inhalte direkt nach dem öffnenden -Tag einer Seite ausgegeben werden.

  • Bilder: In der Bildverwaltung können Bilder (einzelne oder mehrere) nun per Drag-und-Drop in Alben verschoben werden.

  • Container / Reihen: Container- und Reihen-Einstellungen können nun auch per Rechtsklick in der Spaltenansicht (F8) geöffnet werden. So kann man z.B. CSS-Fehler korrigieren, durch die evtl. ganze Container in der Vorschau-Ansicht unsichtbar wurden.

  • Header (Kopfgrafiken): Einzelne Bilder können nun auch verlinkt werden

  • Widget Bilderalbum - Slideshow: Es kann nun auch per „swipe“ zum vorigen/nächsten Bild gewechselt werden

  • Widget Formular:
    • E-Mail-Vorlage: Über das Mischpult-Icon kann unter „Vorlagen“ der Inhalt der versendeten E-Mails definiert werden.
    • Platzhalter: Sowohl das Feld E-Mail-Betreff als auch die E-Mail-Vorlage können nun Platzhalter enthalten, die dann durch die jeweiligen Inhalte der übertragenen Formular-Felder ersetzt werden. Zum Beispiel wird der Platzhalter [Betreff] (Feldname in eckigen Klammern) durch den Inhalt des übertragenen Formularfelds mit dem Namen „Betreff“ ersetzt. Achten Sie bei den Platzhaltern auf korrekte Groß-/Kleinschreibung.
  • Widget Gästebuch: Neue Beiträge können nun auch über die Web-Administrations-Seite moderiert werden (bisher nur per Klick auf einen Link in der E-Mail-Benachrichtigung)

  • Widget Onlineshop / Warenkorb: Es kann nun im Bestellformular ein optionales, zusätzliches Feld für Bemerkungen eingeblendet werden (Widget-Einstellungen > Warenkorboptionen > Feld „Nachricht“ anzeigen).

Verbesserungen:

  • Aktionen: Website-Features prüfen funktioniert nun auch, wenn in den FTP-Einstellungen andere Protokolle als „FTP“ gewählt wurden

  • Artikelgruppen: Artikelgruppen (Einfügen > Widgets > Inhalte), die im Banner- oder Footer-Bereich eingefügt werden, landen nun nicht mehr im Inhalts-Bereich.

  • Backups:
    • Ein Fehler beim Erstellen von Backups, die auch auf dem Webserver gesichert wurden, sollte nun behoben sein
    • Backup-Einstellungen können nun auch bearbeitet werden, ohne die Option „Automatisch regelmäßige Backups erstellt“ zu aktivieren.
  • Bilder:
    • Die Bildeigenschaften enthalten nun auch ein Feld für Alt-Text. Das Feld „Name“ wurde entfernt und stattdessen wird jeweils der Dateiname dargestellt.
    • Das ändern von Bildeigenschaften in der Bildverwaltung verursachte ein Neuerstellen aller Seiten, statt nur die Seiten neu zu erstellen, die auch das geänderte Bild enthalten
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den ein Bild nicht mehr in der Bildverwaltung angezeigt wurde, wenn dieses Bild auch in einem gelöschten Album enthalten war
  • CSS- und JavaScript-Bundledateien: Wenn der Entwickler-Live-Modus deaktiviert ist, beinhalten die JavaScript und CSS-Dateien nun keine lokalen Datei-Pfade mehr. Ist der Entwickler-Live-Modus aktiv, werden zu debugging Zwecken lokale Pfade für alle in den Bundles inkludierten Dateien aufgeführt.

  • Drucken: Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Seiten nicht oder leer gedruckt wurden

  • iFrames: Bessere „responsive“ Darstellung

  • Layouts Contemporary Responsive, Modern Responsiv, Poster Responsive und Stripe Responsive: Fehler behoben der verursachte, dass Internet Explorer nicht korrekt zu Sprungmarken (anchors) gescrollt hat

  • Layout Modern Responsive: Auf kleinen Bildschirmen mit mobilem Menü, wird das Untermenü nicht mehr auf der Seite angezeigt, sondern im mobilen Navigations-Menü.

  • Mobile Navigation: Der Button für das Navigations-Menü auf kleinen Bildschirmen ist nun nicht mehr sichtbar, wenn alle Seiten aus dem Navigationsmenü verborgen wurden (Seiteneigenschaften > Diese Seite im Navigations-Menü anzeigen).

  • Neue Website: Bei neu erstellten Websites ist nun der Navigationspfad verborgen. Sie können ihn ggf. über „Einstellungen > Links > Navigationspfad anzeigen“ anzeigen lassen.

  • Seiteneigenschaften:
    • Bestimmte Sonderzeichen wurden in der „Google Vorschau“ nicht dargestellt
    • Das Feld für die Google-Beschreibung wurde etwas verbreitert
  • Spaltenansicht:
    • Die Anzeige wird nun besser aktualisiert, so dass keine gelöschten Artikel mehr angezeigt werden und deaktivierte auch gleich entsprechend korrekt in Rot angezeigt werden.
    • Die Artikel-ID wird nun hinter dem Widget-Typ angezeigt
  • Veröffentlichen via Externe Anwendung wird nicht mehr unterstützt

  • Widgets Carousel: Ein Darstellungsfehler wurde behoben, der auftrat, wenn im Widget viele Bilder gewählt waren und die Bild-Leiste oben deshalb scrollen musste.

  • Widget Bilderalbum: Ein W3C-Validierungsfehler bezgl. „rel“-Attributen wurde eliminiert.

  • Widget Formular:
    • Es können nun in den Formular-Optionen mehrere, durch Komma getrennte E-Mail-Empfänger-Adressen angegeben werden.
    • Das Einfügen eines Felds „Beschreibungstext“ deaktiviert nun den OK-Button nicht mehr
  • Widget Geschützter Bereich, Gästebuch und Online-CMS: Anmeldefenster sind nun neutraler (farblos) gestaltet

  • Widget Onlineshop / Warenkorb:
    • Preise werden nun verschlüsselt mit dem Bestell-Artikel ausgegeben, damit diese nicht vor der Bestellung durch Eingriff in den Quellcode manipuliert werden können.
    • E-Mail-Anhänge verursachen nun keinen Fehler mehr, wenn die Shop-Seite sich in einem Unterordner befindet.
  • Widget Slider:
    • Ein Darstellungsfehler wurde behoben, der auftrat, wenn im Widget viele Bilder gewählt waren und die Bild-Leiste oben deshalb scrollen musste.
    • Wenn der Slider auf „randlos“ gestellt ist, werden nun Bilder in voller Größe genutzt.
    • Auf kleinen Bildschirmen wird der Text nun unter den Bildern angezeigt, weil er sonst ggf. angeschnitten wurde
  • Widget Tabellarische Daten:
    • Der Spalten-Typ kann nun auch nachträglich geändert werden
    • Das Ändern der Reihenfolge von Spalten wird nun korrekt dargestellt
    • Eine Tabelle kann nun per Klick auf den Spaltenkopf sortiert werden
  • Widget Tabs:
    • Die Rechtschreibprüfung findet nun nicht mehr generell in Englisch statt
    • Die Tabs verhalten sich nun auch korrekt, wenn sie sehr viel Text enthalten
  • Widgets Veranstaltung und Veranstaltungsübersicht:
    • Die Sortierreihenfolge der Veranstaltungsübersicht kann nun in den Widget-Optionen unter Darstellung eingestellt werden
    • alle im Widget verwendeten Texte/Bezeichungen können nun z.B. zur Übersetzung angepasst werden. Es wurden hierfür neue Attribute, deren Namen mit „eventCalendar_“ beginnt, eingeführt
  • Widget Wetter: Neue Option „Ausrichten“ um das Widget linksbündig, rechtsbündig oder zentriert darzustellen

  • Widgets: nach Online-Update eines Widgets werden alle Seiten, die das aktualisierte Widget enthalten neu erstellt




13.0.0

(Veröffentlicht: 2016-01-26 09:30)

Neu:

  • Neues Layout-System:
    • Sie können nun die Breite von Spalten per Drag-und-Drop ändern und damit nun auch ungleich breite Spalten nebeneinander anordnen.

    • Artikel können nun in optionalen „Containern“ zusammengefasst werden. Diesen Containern können dann Hintergrund-Bilder oder -Farben zugeordnet werden. Optional kann ein Container auf Randlos gestellt werden. Abhängig vom verwendeten Layout wird ein Container-Hintergrundbild (oder -Farbe) dann bis an den Rand des Browser-Fensters ragen.

    • Artikel, Spalten, Reihen und Container enthalten nun in den erweiterten Optionen zwei neue Felder durch ein CSS-Klassenname oder Inline-CSS-Code hinzugefügt werden kann.

  • Inhalte-Vorlagen: zusätzlich zu Widgets können nun auch vorgefertige Inhalte in einem Projekt eingefügt werden. Sie können auch eigene Inhalte-Vorlagen definieren um häufig benötigte Inhalte schnell griffbereit zu haben.

  • Webfonts: In allen Menüs zur Auswahl einer Schriftfamilie können nun auch über den Button „Weitere Schriftarten“ beliebige Google-Webfonts ausgewählt werden.

  • Neuer Seitentyp „Leer“: neben Vorgabe kann eine Seite nun auch auf den Seiten-Typ Leer umgestellt werden. Diese Seiten enthalten keinerlei Navigation, Kopf- oder Fußzeilen, keine Kopfgrafiken und es werden nur Artikel aus dem Inhaltsbereich ausgegeben. Ein Navigations-Menü kann – je nach Wunsch – per Widget eingefügt werden.

  • Widget Carousel: Darstellung mehrerer Bilder als eine Art scrollender „Filmstreifen“ mit optionalen Titeln und Möglichkeit zur Verlinkung der einzelnen Bilder mit beliebigen Seiten.

  • Widget Slider: ähnlich wie die bekannten Kopfgrafiken können hiermit wechselnde Bilder realisiert und an beliebiger Stelle einer Seite platziert werden.

  • Widget Spacer: Dies ist ein „unsichtbares“ widget, das nur dazu dient Abstände vor oder zwischen Artikeln zu erzeugen.

Verbesserungen:

  • Mobile Navigation in Layouts Album Responsive, Bella Responsive, Clean Style Responsive, Contemporary Responsive, Kommunal Responsive, Outdoor Responsive, Panorama Responsive, Stripe Responsive, Textile Responsive, Tweet Responsive, Travel Responsive: Die mobile Navigation zeigt nun initial nur noch Hauptseiten. Unterseiten (ausser der aktiven Seite) werden erst nach Klick auf eine Hauptseite gezeigt. Ein zweiter Klick auf die Hauptseite öffnet dann die Seite.

  • Widget Button: In alten Layouts, die keine Button-Layout-Einstellungen beinhalten, wird nun auch versucht, Buttons als solche darzustellen.

  • Widget Formular: Wenn ein Feld als Typ „Datum“ definiert wird, wird im Browser nun eine grafische Datumsauswahl dargestellt, wenn der Browser nicht bereits den HTML5-Datum-Feldtyp unterstützt.

  • Widget Formular: Es kann nun das Google Captcha 2.0 verwendet werden, welches wesentlich benutzerfreundlicher ist. Bedingung ist die Registrierung bei Google um einen API-Schlüssel zu erhalten.

  • System-Seiten: In neu erstellten Projekten sind die System-Seiten nun automatisch von der Google-Sitemap ausgeschlossen.

Warum warten? Jetzt kostenlos testen!


Jetzt kostenlos herunterladen
Für Windows 10, 8, 7 und Vista

Der Zeta Producer Homepage-Baukasten läuft auf Windows 10, 8, 7 und Vista, Ihre erstellte Website auf allen Webservern. Zum Testen und für private Websites ist die Home-Version vollkommen kostenlos.

Zeta Producer hat 4.6 von 5 Sternen bei 545 Kundenbewertungen.

4.6